Schlagwort: Madame Marissa

Sklave leidet unter 4 brutalen Stiefeln

Der Sklave ist bereits mit Absatzspuren übersät – aber Lady Nora und ich sind noch nicht fertig mit ihm! Wir haben beide Stiefel angezogen – und während meine einen ziemlich dünnen Absatz haben, sind Noras Absätze etwas dicker, haben aber auch eine schöne scharfe Kante. Zuerst trampeln wir abwechselnd mit unseren Stiefeln auf ihm herum, aber natürlich muss er es auch aushalten, wenn wir beide auf seinem Körper herumtrampeln – und es dauert nicht lange, bis sein ganzer Körper glühend rot ist und es keinen Quadratzentimeter auf seinem Oberkörper gibt, der nicht mit einem Absatzabdruck verziert ist! Er erleidet wirklich große Schmerzen, aber das heißt nicht, dass wir ihn schonen werden – wir machen weiter, solange wir Spaß haben!

Sklave leidet unter 4 brutalen Stiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sein Hals und Bauch leiden unter unseren Füßen

Lady Nora und ich haben uns heute etwas Fieses einfallen lassen, um den Loser unter unseren Füßen leiden zu lassen – während eine von uns seinen Hals leiden lässt, mit den Zehen auf dem Boden, aber den Fersen rechts und links auf seinem Hals, wird die andere seinen Bauch trampeln! Nachdem wir uns ein paar Mal abgewechselt haben, nehme ich mir einen Stuhl dazu und während Nora seinen Hals bearbeitet, setze ich mich auf den Stuhl und presse ihm beide Füße aufs Gesicht … und nehme ihm so auch noch die Luft! Nun leidet der Loser richtig – während wir uns einfach nur über ihn lustig machen! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest, schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Sein Hals und Bauch leiden unter unseren Füßen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Leck unsere matschigen Stiefel sauber, Sklave!

So, Du denkst als du wärst ein guter Stiefelsklave!? Ich habe Madame Madison mitgebracht um Dir einen Eindruck davon zu geben, wie es wäre unser Sklave zu sein. Wir laufen durch den Wald und machen unsere Stiefel so richtig dreckig. Der dickflüssige Matsch setzt sich nicht nur im Profil der Sohlen fest sondern auch auf den Stiefeln. Dann setzen wir uns auf einen Baum und Du kannst anfangen deinen Job zu machen – unsere Stiefel mit deiner Zunge zu reinigen! Wir zeigen Dir genau wo Du zu lecken hast und stellen sicher, dass Du keine Stelle auslässt! Am Ende stellen wir uns auf den Baum und strecken unsere Stiefel von oben in dein Gesicht! Denkst Du immer noch Du wärst ein guter Stiefelsklave für uns?!

Leck unsere matschigen Stiefel sauber, Sklave!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Pizza á la Marissa – extremes Sklavenmahl

Ich weiss, wie hungrig der Sklave ist – und quäle ihn, in dem ich eine leckere Pizza direkt vor seinen Augen esse, zumindest einen Großteil davon. Das letzte Stückchen lasse ich ihm – aber natürlich wird es ihm nicht erlaubt, das Essen so zu genießen wie ich – und ich werde sicherstellen, dass er es nicht genießt! Ich werfe das Stück auf den Boden, trete mit meinen dreckigen Winterstiefeln drauf und spucke auch ein paar Mal drauf – dann darf er anfangen, es von meinen Stiefelsohlen zu fressen während ich mir eine Zigarette anzünde und mich zurücklehne – so kann ich schön genießen zu sehen, wie er die widerliche Masse versucht aus dem Profil meiner Stiefel zu lutschen. Aber es wird noch gemeiner … ich asche auch noch auf sein Essen ab, spucke noch ein paar Mal drauf und drücke meine Zigarette sogar auf den zertretenen Pizzaresten aus – Bon appetit, Loser!

Pizza á la Marissa - extremes Sklavenmahl

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Neue Wanderstiefel auf dem Sklaven eingelaufen

Ich teste heute meine neuen Wanderstiefel im Wald – und nachdem ich ihre Wasserfestigkeit im Schlamm getestet habe sind sie natürlich ziemlich dreckig! Der Sklave muss sich auf den Waldboden legen und ich steige mit meinen dreckigen Stiefeln auf sein weißes Shirt – aber natürlich werde ich mir nicht nur die Stiefel auf seinem Shirt abtreten – sondern über seinen ganzen Körper stampfen und springen und mich auch auf seinen Kopf stellen – mit dem harten tiefen Profil dieser Stiefel sicherlich äußerst schmerzhaft! Das Video ist teilweise vom Stativ gefilmt und teilweise aus meiner Perspektive!

Neue Wanderstiefel auf dem Sklaven eingelaufen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Trampling ohne Pausen mit CAT Stiefeln

Jetzt wird mein Sklave unter meinen CAT Winterstiefeln leiden – ich werde auf ihm herumtrampeln – aber ihm keine Sekunde Pause geben. Ich steige nicht einmal im Video von ihm herunter und es gibt auch keine Schnitte – nur reines gnadenloses Trampling ohne Pause! Ich laufe über seinen Körper, trample seinen Schritt und stelle mich sogar mit den Stiefeln auf seinen Kopf. Das tiefe Profil hinterlässt ein schönes Muster auf deiner Haut und am Ende ist er total erschöpft und hat ziemliche Schmerzen!

Trampling ohne Pausen mit CAT Stiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Vollgerotzt und getrampelt

Der Sklave muss sich vor die Küchentheke legen und ich fange an ihn mit meinen ausgelatschten Ecco Sneakers zu trampeln. Die Sohlen sind mittlerweile echt widerlich – und die werde ich benutzen um ihn noch mehr zu erniedrigen. Ich spucke auf ihn und in seinen Mund – dann spucke ich auf die dreckigen Sneakersohlen und zwinge ihn die Rotze von den Schuhsohlen zu lecken – natürlich alles während ich weiter auf ihm herumtrample. Ich laufe über seinen Körper, seinen Schritt, seinen Kopf und sogar seinen Hals – und danach gibts noch mehr Spucke und Dreck zu lecken!

Vollgerotzt und getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


2 Fußsklaven auf einmal erniedrigt

Einer meiner Online-Fußsklaven bekommt von mir ein paar verschwitzte Socken – und um sie extra stinkig zu bekommen habe ich Plastiktüten über meine Füße gezogen und sie so einen ganzen Tag getragen. Am Abend rufe ich einen anderen Sklaven herbei und ziehe die Plastiktüten und Socken vor ihm aus. Die Socken sich richtig schön feucht und schweiss-getränkt – fertig um verpackt und verschickt zu werden. Aber natürlich sind meine nackten Füße auch extrem verschwitzt und stinkig – und die wird mir der andere Sklave nun sauber lecken. Wie Du an seinem Gesicht sehen kannst, ist der Geruch echt extrem dieses Mal – aber er hat keine Wahl – er muss sie riechen und sauber lecken!

2 Fußsklaven auf einmal erniedrigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Matschige Füße mit der Sklavenzunge gereinigt

Ich bin extra durch eine matschige Pfütze vor dem Haus gelaufen – nur um meine Füße extra dreckig zu bekommen! Ich zeige Dir kurz meine matschigen Füße, dann rufe ich den Sklaven herbei und befehle ihm meine Füße sauber zu lecken. Er muss mit seiner Zunge meine Fußsohlen reinigen und natürlich auch die matschigen Zehen ablutschen – während ich mich zurücklehne und genieße, wie meine Füße verwöhnt werden!

Matschige Füße mit der Sklavenzunge gereinigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Absolute Hingabe – High Heels & Nylons verwöhnen

Ich erwarte von meinen Sklaven völlige Hingabe und Gehorsam – und natürlich, dass sie mir jederzeit bedingungslos dienen! Ich komme ins Wohnzimmer in einem extrem kurzen Kleid, dunklen Nylons und schwarzen High Heels mit roten Sohlen. Der Sklave muss sich sofort vor die Couch legen und anfangen meine Schuhsohlen zu küssen – aber diese Position ist für mich nicht wirklich bequem. Er muss sich stattdessen auf den Boden setzen und ich lehne mich zurück – so ist es für mich viel bequemer und ich kann immer noch beobachten, wie er meine Schuhe und Absätze küsst und leckt! Dann ziehe ich die Schuhe aus und er muss meine Nylonfüße massieren – so eine Wohltat nach einem langen Abend in High Heels! Natürlich muss er auch die Nylons küssen und an ihnen riechen – und das tut er auch ohne Zögern – genauso wie es sich für einen devoten Diener gehört!

Absolute Hingabe - High Heels & Nylons verwöhnen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Ich weiss, dass er Muffins mag … und er bekommt einen!

Ich weiss, dass der Sklave leckere Muffins mag … also war ich mal nett und habe ihm einen mitgebracht 😉 Aber natürlich werde ich sicherstellen, dass er ihn nicht zu sehr genießt 😀 Ich saue meine Wanderstiefel so richtig im Matsch ein und ärgere ihn dann damit den Muffin vor seine Augen zu halten, aber ohne ihm zu erlauben ihn zu essen. Ich nehme einen Bissen und spucke es vor ihn auf den dreckigen Boden – dann zertrete ich es unter meinen matschigen Stiefelsohlen. Der Sklave ist bereits extrem angewidert, aber natürlich zertrete ich auch noch den restlichen Muffin – und verfüttere ihn an den Sklaven von den Stiefelsohlen. Er muss den ganzen widerlichen Muffin/Spucke/Matsch Mix ablecken und schlucken!

Ich weiss, dass er Muffins mag ... und er bekommt einen!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Eingewickelter Sklave mit High Heels getrampelt

Ich habe den Sklaven komplett in Frischhaltefolie eingewickelt – jetzt kann er sich gar nicht mehr bewegen. Ich trage ein richtig kurzes Kleid, eine schwarze Strumpfhose und sexy High Heels – mit extrem dünnen Absätzen! Er sollte dankbar sein, mich in so einem heissen Outfit sehen zu dürfen – aber statt dessen schreit er nur vor Schmerzen als ich über seinen Körper laufe! Die dünnen Absätze stechen natürlich durch die Folie und schneiden sie auf – und ich habe meinen Spaß ihn so auszupacken. Am Ende ist die Folie vom unten bis oben aufgeschnitten und ich setze mich auf das Sideboard – er muss noch ein paar Mal meine High Heels küssen und mir für dieses Erlebnis danken!

Eingewickelter Sklave mit High Heels getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Harte Tritte für den gefesselten Sklaven

Der Sklave hat es beim letzten Kicking Video gewagt seine Hände vor den Körper zu halten um sich zu schützen – das kann ich natürlich nicht tolerieren und deswegen bekommt er diesmal die Hände hinter dem Rücken gefesselt und ein Halsband umgelegt, so dass ich ihn einfacher herumzerren kann. Er muss sich immer und immer wieder hinstellen – und jedes Mal befördert ihn ein harter Tritt wieder auf den Rücken! Die meisten Tritte in diesem Video sind Front-Kicks – mit ein paar Knie-Tritten zwischendrin.

Harte Tritte für den gefesselten Sklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Ich stampfe das Stiefelprofil in seine Haut

Diese Stiefel haben so ein schönes tiefes Profil – mal sehen ob ich das auf die Haut des Sklaven übertragen kann! Ich laufe auf seinem nackten Oberkörper herum, stampfe drauf herum und springe auf ihm – und jedes Mal hinterlasse ich einen netten Abdruck. Nach einer Weile überlagern sich die Abdrücke und seine Brust und Bauch sind einfach komplett rot – so sollte die Haut eines Sklaven immer aussehen!

Ich stampfe das Stiefelprofil in seine Haut

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Fußdominanz nach dem Fitnessstudio

Ich komme gerade zurück vom Fitnessstudio und hatte ein richtig gutes hartes Workout – aber meine Füße bringen mich um und ich möchte sie verwöhnt haben! Aber zuerst muss der Sklave die Sohlen meiner Sneakers küssen und sauber lecken – dann zieh ich sie aus und drücke ihm meine stinkenden Socken auf die Nase! Er kann durch die schwitzigen Socken kaum atmen, aber der beste Teil kommt ja noch! Nach den Socken muss er an meinen nackten Füßen riechen und sie lecken – so ein schönes Gefühl nach einem harten Training die Füße verwöhnt zu bekommen!

Fußdominanz nach dem Fitnessstudio

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Spucke, Dreck und Zigarettenasche für den Sklaven

Meine Reitstiefel müssen mal wieder gereinigt werden – und natürlich ist dafür die Zunge des Sklaven bestens geeignet! Ich setze mich in den Sessel und entspanne während der Loser den Dreck von meinen Stiefeln leckt – aber das wird nur Teil seiner Erniedrigung sein. Ich spucke auf die Stiefelschäfte und zwinge ihn die Rotze vom Stiefel zu lecken – während ich mir eine Zigarette anzünde. Oh, ich hab wohl vergessen einen Aschenbecher mitzubringen … aber das ist ja kein echtes Problem – schließlich kann ich ja auch das Sklavenmaul benutzen. Manchmal sind Sklaven schon praktisch – ein guter Schuhe-leckender, Spucke-schluckender lebender Aschenbecher!

Spucke, Dreck und Zigarettenasche für den Sklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Mit Buffalo Stiefeln und Socken getrampelt

Dieser Sklave wurde in letzter Zeit zu oft mit Sneakers getrampelt – heute wird er Mal wieder spitze Absätze zu spüren bekommen – es soll ja nicht zu einfach für ihn werden 😉 Ich fange an ihn mit meinen sexy Buffalo Stiefeln zu trampeln und lasse ihn vor Schmerzen schreien als die spitzen Absätze tief in sein Fleisch gehen. Danach ziehe ich die Stiefel aus, lege sie ihm aufs Gesicht – natürlich mit seiner Nase IM Stiefel – und trample dann nur in Socken weiter auf ihm herum – bin ich nicht nett?!

Mit Buffalo Stiefeln und Socken getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls